On Tour mit dem Bike

Bereits die ersten warmen Tage ziehen die Leute wieder aufs Bike und die ersten Touren werden gefahren. Nach einem langen Winter sollte man, je nach Fitnesszustand, die ersten Runden auf ca. 1,5 – 2h begrenzen. Auch bei den ersten Trailabfahrten merkt man schnell, dass der „Flow“ noch etwas fehlt. WICHTIG: Geduld und regelmäßiges Fahren.

Seit ca. 3 Wochen läuft unser BIKEacademy Kursprogramm. Angefangen mit unseren Fahrtechnik Einsteiger-Kurs über MTB Enduro Tour und MTB Enduro Fahrtechnik Workshop, finden die unterschiedlichsten sportbegeisterten Mountainbiker den Weg zu uns.
Auch in diesem Jahr sind wir wieder motiviert, euch viele Tipps zur Fahrtechnik zu geben. Außerdem wollen wir euch unsere schöne Erzgebirgsregion zeigen und diese gemeinsam mit euch erkunden.

Anfang des Monats starteten wir mit einem „BIKEacademy – Einsteiger-Kurs“. Dabei stand die Vermittlung überlebenswichtiger Basics im Focus. Optimal auch für den schon etwas fortgeschrittenen MTB Sportler, um nach dem Winter den „flow“ für die ersten Abfahrten zu bekommen.

Perfekte Trainingsbedingungen mit Pumptrack, Abfahrtshang, Northshore uvm. hatten wir auf unserem „Technical Bikepark“ in Thalheim. Als kleinen Bonus gab es viel Sonne und angenehme Temperaturen.

Ein perfekter Start in die MTB Saison 2016!!

Unser Tipp fürs kommende Wochenende:
Bereits ab dem 9. April,  mit einer Woche Verspätung, eröffnete das Trailcenter Rabenberg seine Pforten. Trotz des vielen Regens bzw. Schnees in den letzten Wochen sind die Trails in richtig gutem und trockenem Zustand.

Vorschau:
Für alle die noch auf der Suche nach einem neuen Rad bzw. Zubehör sind, können sich am 23. & 24. April zur „Fahr – Rad“ im Wasserschloss Klaffenbach/Chemnitz informieren.
Wir als BIKEacademy Erzgebirge werden mit unserem „ Technical MTB Parcours“ vor Ort sein. Weitere Infos zur Fahrrad-Messe gibt’s unter: www.fahr-rad-chemnitz.de

Wir wünschen euch viel Spaß bei den ersten Touren!

Bis dahin, eurer Marco Hösel
BIKEacademy Erzgebirge

Marco Hoesel
Marco Hoesel

Ein Kommentar

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.