Reizvolle MTB-Trails rund um die Burg Scharfenstein

MTB-Trail vor mittelalterlicher Kulisse – Burg Scharfenstein

Ein undurchdringlicher und riesiger Urwald bedeckte einst das Erzgebirge. Doch im Zuge der Kolonisierung und des Berggeschreis im 12. Jahrhundert, wagten sich die Menschen erstmals in den Miriquidi (Dunkelwald). Noch heute erinnern uns die alten Bergbaustollen, die mittelalterlichen Altstädte und auch die atemberaubenden Burganlagen des Erzgebirges an die Blütezeit des großen Berggeschreis. Der reichen Geschichte können Radler, Biker und Wanderer aus der ganzen Welt heute auf bestens beschilderten Trails folgen.

Auch die Burg Scharfenstein entstand im Jahr 1250, nachdem man erstmals Silbererz im Erzgebirge entdeckte. Die mittelalterliche Burganlage wurde bis heute durchgehend – jedoch auf unterschiedliche Art und Weise durch die jeweiligen Besitzer – genutzt.

Um mehr über die Geschichte der Burg zu erfahren, erkundeten wir (Marco Hösel und Tim Kablau von der BIKEacademy Erzgebirge) die Burg Scharfenstein und das landschaftlich reizvolle Zschopautal.

Unsere Tour begann mit einer Auffahrt aus dem Zschopautal. Durch das wunderschöne Burgtor, einem Portal aus der Zeit der Renaissance, gelangten wir in die alte Burganlage. Schon von weiten rochen wir den Duft von brennendem Pfeifentabak. Dem aromatischen Geruch folgend, gingen wir auf die Sonnenterrasse der Burg. Hier trauten wir zunächst unseren Augen kaum, denn Karl Stülpner, der Volksheld und Robin Hood des Erzgebirges, rauchte genüsslich seine Pfeife. Er erklärte uns Wissenswertes über die Burg und empfahl uns neben der Einkehr in die rustikale „Burgschänke“, auch einen Besuch des „Weihnachts- und Spielzeugmuseum“ auf der Burg.

Mit Karl Stülpner, dem Volksheld und Robin Hood des Erzgebirges vor der Burg Scharfenstein.

Quelle: Tim Kablau, BIKEacademy Erzgebirge

Anschließend fuhren wir weiter durch die Burganlage und nahmen den Burg-Rundwanderweg mit unseren Mountainbikes in Angriff. Nach einer schönen Abfahrt in das Zschopautal erkundeten wir eine mögliche Verbindungsetappe zur Burg Wolkenstein. Während der Tour konnten wir einige schöne Trails ausfindig machen.

Unsere Tour wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten, deshalb arbeiten wir gerade an einem neuen Tourenangebot. Demnächst werden wir geführte Mountainbike-Touren im Zschopautal zwischen der Burg Scharfenstein und der Burg Wolkenstein anbieten. Dazu wird es bald genaue Infos geben.

Außerdem können wir Euch schon jetzt das gut ausgeschilderte Wander- und Radfahrwegenetzt des Zschopautals empfehlen. Vielleicht gelingt es euch ja zu Ostern, auch auf Erkundungstour – egal ob zu Fuß oder mit dem Mountainbike – mit der Familie zu gehen.

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein schönes Osterfest und halten Euch mit unserem Tourenangebot auf dem Laufenden.

Viele Grüße

euer Marco Hösel und Tim Kablau
von BIKEacademy Erzgebirge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>