Airboarding in Holzhau

Na, was machen sie, die guten Vorsätze, die ihr euch in der Silvesternacht noch ganz fest vorgenommen habt? Kaum ist der Alltag im neuen Jahr nämlich zurück, schlummern die guten Absichten meist schnell wieder dort, wo sie hergekommen sind: tief in unserem Inneren. (Wir wissen da, wovon wir reden) Aber jetzt ist ein für alle Mal Schluss damit! 2017 wird alles anders – und aktiver! Wie? Werdet ihr sehen! Zunächst starten wir mit 5 tollen Tipps, mit denen ihr die guten Vorsätze Wirklichkeit werden lasst!

Featured Video Play Icon

Nieselregen und Schneematsch sind keine guten Partner für einen gemütlichen Stadtbummel. Für einen „Stadtkunstbummel“ ist das graue Herbstwetter allerdings kein Hindernis – und den bietet MAGIC CITY bis Anfang Januar in der Dresdner „Zeitenströmung“. Die kunterbunte Ausstellung widmet sich den vielfältigen Facetten der Street Art: immer fantasievoll, oft politisch und meistens witzig. Die Kunstwerke von 40 der weltbesten Street Artists wurden für diese Ausstellung gemalt, gesprüht, geritzt, geklebt und sogar gestrickt. Sie entführen den Besucher in die fast grenzenlose Welt der Straßenkunst. Neben den eigentlichen Kunstwerken wartet ein…

Morgenstimmung auf dem Neuen Weg

von Adriana Müller Die Dresdner Heide, mit großflächigem Naturschutzgebiet, befindet sich nordöstlich der sächsischen Landeshauptstadt und eignet sich wunderbar für ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren. Der Mischwald bringt eine vielseitige Vegetation hervor, die auf seinen zahlreichen Haupt- und Nebenwegen erkundet werden kann. Neben klassischen Wegweisern, fallen auf den zweiten Blick auch die historischen Wegzeichen, bestehend aus Zahlen und Symbolen, ins Auge. Es lohnt sich auf jeden Fall, den einen oder anderen Umweg einzuplanen und die unberührte Natur abseits der Hauptwege zu erkunden.

Residenzschloss

von Peter Retschke „Klasse!“ und „müsst ihr unbedingt auch machen“, das fällt mir als erstes ein, wenn mich unsere Freunde nach unserem Radurlaub in Dresden fragen. Wir, also meine Frau und ich, waren im Frühjahr das erste Mal in Dresden und mit Sicherheit nicht das letzte Mal. Schon oft haben wir von unserer Heimat aus, dem Münsterland, Radtouren in den Norden sowie in die Niederlande unternommen, aber noch nie waren wir an der Elbe. Nicht das erste Mal haben uns unsere Bekannten gefragt, ob wir schon einmal in…

Blick auf den Lilienstein

von Annegret Schmidt Als leidenschaftliche Hobbyfotografin bin ich immer auf der Suche nach den schönsten Fotomotiven. Eine regelrechte Jagd ist es, wenn ich draußen in der Natur unterwegs bin und das frische Grün, den Morgentau und hier und da einen Marienkäfer oder ein Pfauenauge mit meiner Kamera einfange. Das alles geschieht zum Leidwesen meines Mannes. Er ist ebenso gern wie ich draußen in der Natur, aber er will vorwärts kommen und einen sonnigen Tag nicht nur durch die Linse der Kamera erleben. Folglich fiel uns die Urlaubsplanung im…