Frühlingserwachen auf Burg Stolpen

von Mandy Decker Wohin im Frühling? Die ersten frühlingshaften Tage in diesem Jahr habe ich direkt genutzt und bin mit Freunden wieder einmal in die Sächsische Schweiz gefahren. Nach einer diesmal eher gemütlichen Wanderung vom Kurort Rathen aus, beschließen wir auf dem Rückweg einen Stop in Stolpen einzulegen und die imposante Burg auf dem Basaltberg zu besichtigen. Obwohl ich bereits auf fast sämtlichen Schlössern in Sachsen unterwegs war, habe ich es aber bisher irgendwie noch nie hierher geschafft. Dabei liegt die Burg nur unweit von Dresden und vor…

Wanderung in den Sonnenuntergang

von Sebastian Rapp Ein Sonnenuntergang in der verwunschenen Felsenwelt der Sächsischen Schweiz – die Frischluft-Fans Mandy und Seb haben dieses Naturschauspiel vor Kurzem genossen. Und teilen ihren Moment des Glücks und ihre Winterwanderung auf den Papststein und Gohrisch mit uns. Tut es ihnen gleich und folgt euren Füßen – euch erwarten violette Wolkenbänder, ein cremefarbener Himmel, ein Nebelmeer und vielleicht der beste Kaffee der Welt.

Panoramablick Sächische Schweiz

von Mandy Decker Erst kürzlich verschlug es mich wieder einmal zum Wandern in die Sächsische Schweiz. Dieses Mal eine gänzlich andere Strecke als bei meinen letzten Besuchen. Von Schmilka aus sollte es über die Affensteine sowie dem Carolafelsen zu dem Lichtenhainer Wasserfall gehen. Gesagt, getan. Neben spektakulären Aussichten erwartete mich auf dieser Wandertour aber auch ein bisschen mehr Abenteuer als geplant!

Historischer Weihnachtsmarkt auf der Festung Königstein

von Mandy Decker Schon von weitem kann man die Festung Königstein erkennen. Erhaben thront sie auf dem gleichnamigen Tafelberg hoch oben über der Elbe, eingerahmt von der rauhen Felslandschaft der Sächsischen Schweiz. Eine wunderschöne Kulisse für einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art. An den Adventswochenenden im November und Dezember nämlich lohnt sich ein Ausflug auf die mehr als 400 Jahre alte Burg im Elbsandsteingebirge. Je nach Wetterlage,  kann man die Festung mit einer kleinen Wanderung verbinden. Eine Alternative ist aber auch die Anfahrt mit dem Auto oder via S-Bahn…

Aussicht von Gohrisch mit Blick auf den Pfaffenstein

Mit seinen knapp 115 Kilometern Gesamtlänge zählt der Malerweg zu einer der beliebtesten Wanderrouten in Deutschland. Der Name „Malerweg“ kommt selbstverständlich nicht von ungefähr. Schon im 18. Jahrhundert faszinierte die zauberhafte Landschaft namenhafte Künstler. Zu den bekanntesten Malern zählen Caspar David Friedrich, Johan Christian Dahl und Ludwig Richter. Auf unzähligen Skizzen und Gemälden zeigten die Künstler die wundervolle Natur aus immer wieder anderen Blickwinkeln. Ob Basteibrücke, Festung Königstein oder ein Fernblick in das nebelumhüllte Elbtal, auch heute noch begeistert die Landschaft unzählige Besucher, Maler und Fotografen. In mehreren…