Get together der Snowboard und Freeski-Szene

DAS GET-TOGETHER DER OSTDEUTSCHEN SNOWBOARD- UND FREESKI-SZENE — PRÄSENTIERT VON ROUGH SNOWBOARDS


Zu unserem 3-jährigen Jubiläum veranstalten wir die DE HAMIT SESSION wie die letzten Jahre auch im SNOWPARK der Skiwelt Schöneck.

Wie gewohnt beginnt der Samstag um ca. 10:00 Uhr mit dem freien Fahren im Snowpark, an dem sich ab ca. 12Uhr die JAM SESSION anschließt. Hier können Fahrer und Fahrerinnen ordentlich Gas geben und den anderen zeigen, was man kann. Die Bewertung der Teilnehmer erfolgt dabei untereinander. Danach startet ca. 14:30 der Best Trick an einem Kicker bei dem eine Jury jeweils die besten Jungs und Mädels küren wird. Anschließend kann man sich am HIGHEST OLLI CONTEST probieren. Die Siegerehrung dieser drei Sessions wird dann um ca. 17.00 Uhr stattfinden.

Dieses Jahr haben wir dann in der aufkommenden Dunkelheit ein Special für die Fahrer. Neben Feuerkörben an denen man sich auch als Zuschauer wärmen kann, findet der TRICK´N SHOOT statt. An einem der Obstacles werden sich Teilnehmende noch einmal messen können. Das Beste daran, unser Fotograf Robert Lohse wird dabei die einzelnen Fahrer »abschiessen« und hoffentlich beste Styles digital für euch bannen können.

Dieses Jahr findet aus logistischen Gründen keine Aftershow-Party statt, dafür bieten wir allen Interessierten die Chance ab 21.00 Uhr in der Archa im Rittergut Schilbach entspannt  den smoothen Gitarrenklängen von Poetenweg aus dem Vogtland, Ivo Meier aus dem Allgäu und Lorren Zacher aus Plauen zu lauschen. Ganz in »Wohnzimmer«-Manier! Gemütlich, mit netten Menschen und toller Musik  in den wundervollen Räumen des Ritterguts in Schilbach! Allerdings gilt hier, die Plätze sind rar. 

Am Sonntag besteht für alle die Möglichkeit weiterhin Park und Piste der Skiwelt zu rocken und noch dazu zulernen.

Fahrer jeden Alters sind willkommen, das Event ist offen für alle. Dank unser zahlreicher Sponsoren gibt es eine Menge Goodies zu gewinnen. Zuschauen lohnt auch!

TMGS-Bloggerin Susann

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.