Blick auf den Olbersdorfer See

Ein Wochenende am Olbersdorfer See

Beitrag eingereicht von Matthias S.

Meine Freunde und ich entschlossen uns kurzerhand ein Wochenende zu entspannen und fuhren an den Olbersdorfer-See, auch kurz O-See genannt. Der O-See liegt am Fuße des Zittauer Gebirges und bietet umfangreiche Möglichkeiten seine Freizeit zu gestalten – also genau das perfekte Ziel zum Entspannen. Kaum am Campingplatz angekommen sind wir an den Sandstrand gegangen, um die Sonne zu genießen und uns im Wasser abzukühlen. Die optimale Möglichkeit um sich vom stressigen Alltag zu erholen und einige schöne Stunden mit Freunden zu verbringen.

Nach einer ruhigen Fahrt auf dem See mit dem Ruderboot (ausgeliehen vor Ort), saßen wir abends noch im Biergarten.

Da wir nicht so die „Wanderer“ sind, entschlossen wir uns am nächsten Tag für einen ausgiebigen Spaziergang um den See. Rings um den See befinden sich allerdings auch zahlreiche Rad- und Wanderwege, die in das Zittauer Gebirge führen. Auf der anderen Seite des Sees nutzten wir das schöne Wetter für eine Abkühlung und ein kleines Picknick.

Am späten Nachmittag hatten wir uns mit unseren Campingnachbarn zum Beachvolleyball verabredet zu einem kleinen Match. Den Abend ließen wir dann bei einem gemeinsamen Grillabend ausklingen.

Wir verbrachten zwar nur ein Wochenende am O-See, allerdings haben wir die Zeit sehr genossen. Wer auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Ausflugsziel ist oder einfach nur ein paar Tage entspannen möchte, der ist am Olbersdorfer-See genau richtig.

Wir werden sicherlich nicht das letzte Mal dort gewesen sein!

Sachsen Tourismus

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.