Mad East Challenge

Action im bikeverrückten Osten

Als Deutschlands einziges grenzüberschreitendes Marathon- und Enduro Event hat die MAD EAST CHALLENGE längst einen Stammplatz im Kalender aller Mountainbiker, die es etwas härter mögen. Vom 25. bis 26. Juni 2016 steigt die MTB-Sause zum 13. Mal in Altenberg. Dabei wird der Samstag ganz im Zeichen der Marathon-Wettkämpfe stehen. Die Maximal-Distanz über 126 Kilometer und 3.200 Höhenmeter trägt dabei den treffenden Namen „HELL“ – und damit ist nicht das „Gegenteil von dunkel“ gemeint… Die Athleten werden zahlreiche Zuschauer und Zaungäste bei rasanten Downhills, Flussüberquerungen oder Grenzüberschreitungen begeistern, auch zwei weniger höllische Tour-Varianten sind im Programm.

Die Wertungsprüfungen der zusätzlichen „Mad Enduro“ finden an beiden Tagen statt, am Sonntag gehen zudem die Nachwuchsbiker an den Start.

Das Organisationsteam vom Mad East Challenge e.V. erwartet für dieses Jahr rund 1.000 Teilnehmer aus ganz Europa- und damit jede Menge Mountainbike-Action für das Publikum im Erzgebirge.

 

Avatar
TMGS-Bloggerin Susann

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.