Sonnenuntergang auf dem Klínovec

Bike & Hike: Erstbesteigung mal anders

Das Erzgebirge hat ein schier unerschöpfliches Potential an abwechslungsreichen Mountainbike-Touren und Trails. Besonders die Region rund um Oberwiesenthal und den Fichtelberg kennen wir wie unsere Westentasche. Der benachbarte Klínovec, auf tschechischer Seite gelegen und mit rund 1 243 Metern der höchste Berg des Erzgebirges, zaubert Mountainbikern mit seinem Trail Park immer wieder ein breites Grinsen ins Gesicht. Auch wenn wir in diesem Gebiet schon lange fahren, finden wir immer wieder neue Wege und Berge, die es zu erkunden gilt. Als wir wieder einmal auf dem Klínovec stehen und über das Erzgebirge blicken, fiel unser Blick auf den knapp 1 100 Meter hohen Wirbelstein. Dieser Gipfel ist einer der 1000-er Berge in der Region, der nur von Wanderer erklommen wird. Das motivierte uns natürlich zu einer „Bike & Hike“-Erstbesteigung, also einer Besteigung mit dem Rad und, wenn dies nicht mehr möglich ist, zu Fuß. 

Kaffeepause beim Sonnenuntergang auf dem KlínovecFoto: Marco Hösel

Der frühe Vogel…

Was gibt es besseres als einen Sonnenaufgang in den Bergen!? Für uns nicht viel. Auch wenn das in den Sommermonaten heißt, sehr früh aufzustehen, um pünktlich halb sechs auf dem Gipfel den Sonnenaufgang genießen zu können. Am Fuße des Klínovec startete unsere Mountainbiketour in Richtung Osten. Das zeitige Aufstehen um 3.30 Uhr hatte zwar auch bei uns Spuren hinterlassen, aber je mehr wir uns dem Aufstieg näherten, überwog die Vorfreude auf die Erstbesteigung. So langsam wurde es heller und die letzten 15 bis 20 Minuten zum Gipfel lagen vor uns. Auf diesem letzten Stück mussten wir die Räder allerdings tragen. Auf schmalen Pfaden gelangten wir, die Räder geschultert, auf den Wirbelstein. Wie geplant erreichten wir den Gipfel gegen halb sechs. Am Horizont stieg die Sonne langsam auf und wir erleben einen perfekten Sonnenaufgang! Der Blick über das Erzgebirge und die absolute Ruhe entlohnten uns für das zeitige Aufstehen.

Unsere Bike &Hike-Tour ist unser Tipp für den ambitionierten Biker der ein kleines Abenteuer im Erzgebirge und Sachsen erleben möchte.

MTB-Abfahrt vom KlínovecFoto: Marco Hösel

Wir wünschen euch noch einen schönen Sommer und viele erlebnisreiche Touren in Sachsen.  

Euer Marco Hösel
BIKEacademy Erzgebirge

Marco Hoesel
Marco Hoesel

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.