Teilnahmebedingungen für Kalender-Gewinnspiel 2017 im Frischluft-Blog

Veranstalter dieses Gewinnspieles ist die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH, Bautzner Str. 45-47, 01099 Dresden, (nachfolgend TMGS mbH).

Die Teilnahme am Gewinnspiel setzen die Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen voraus. Mit der Einreichung eines Kommentares erklärt sich der Teilnehmer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden.

1. Ablauf des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 19. Dezember 2017, 5:00:00 Uhr bis zum 21. Dezember 2017, 23:59:59 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) statt. 

2. Was kann ich gewinnen?

1x 1 Landschaftskalender Sächsische Schweiz 2018 im Wert von 25,00 Euro.

3. Wie kann ich gewinnen?

Der Kalender wird unter allen Teilnehmern verlost, die die Frage im Blog-Beitrag per Kommentar-Funktion beantworten. Jeder Nutzer darf die Frage nur ein Mal beantworten. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

4. Wer kann gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig von Alter und Wohnort. Sollten einzelne Personen das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist eine Teilnahme nur dann gestattet, wenn eine ausdrückliche Einwilligung ihrer gesetzlichen Vertreter vorliegt, die dem Veranstalter auf Wunsch schriftlich nachzuweisen ist.

Mitarbeiter der TMGS mbH oder Mitarbeiter von mit der TMGS mbH verbundenen Unternehmen sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Wie wird der Gewinner ermittelt und wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Unter allen Teilnehmern, die die Frage im Blog-Beitrag per Kommentar-Funktion beantworten, wird der Gewinner von der TMGS mbH in einem unabhängigen Losverfahren am 22. Dezember 2017 ermittelt. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt per Kommentar unter dem Blog-Beitrag. Der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert und übermittelt der TMGS mbH daraufhin den vollständigen Namen und die Anschrift.

6. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, der TMGS mbH die zur Bereitstellung des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Der Kalender wird per Post den beiden Gewinner zugeschickt.

7. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 2 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung bei der TMGS mbH melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Gleiches gilt für den Fall, dass ein Gewinner der TMGS mbH falsche Kontaktdaten übermittelt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

8. Vorbehaltsklausel

Die TMGS mbH behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen oder gegen das geltende Recht verstoßen.

Darüber hinaus behält sich die TMGS mbH nach eigenem Ermessen das Recht vor, einzelne Kommentare auch dann vom Wettbewerb auszuschließen, wenn diese gegen die Regeln des guten Geschmacks verstoßen (insbes. Diffamierungen und Beleidigungen), das Thema verfehlen oder dem Gewinnspiel nicht förderlich sind. Die TMGS mbH ist nicht verpflichtet, die Gründe für einen Ausschluss mitzuteilen.

Teilnehmer, die versuchen das Gewinnspiel zu stören oder zu manipulieren sowie Teilnehmer, die versuchen, sich durch die Verwendung unerlaubter Hilfsmittel einen Vorteil zu verschaffen, werden ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder manipulierte Kommentar bleibt unberücksichtigt. Sollte der Ausschließungsgrund erst nach der Preisvergabe bekannt werden, wird der Gewinn nachträglich aberkannt und zurückgefordert. Bei der Unmöglichkeit einer Rückgewähr in Natura, ist ein Wertersatz zu leisten.

Die TMGS mbH behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die TMGS mbH allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Die TMGS mbH haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb ihres Verantwortungsbereiches liegen.

9. Datenschutzbestimmungen

Für die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnermittlung ist die Angabe von persönlichen Daten wie Name, Vorname, Anschrift und E-Mail-Adresse erforderlich. Diese Daten werden bis zur endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert. Die Daten werden unter Beachtung des BDSG (Bundesdatenschutzgesetzes) elektronisch verarbeitet und genutzt. 

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigt der Teilnehmer in die Datenverwendung ein und erklärt sich damit einverstanden, dass seine Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Antwortabgabe von der TMGS im Rahmen des Gewinnspiels verwendet werden dürfen und dass er auf die von ihm hinterlegte E-Mail-Adresse Nachrichten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, insbesondere die Benachrichtigung über seinen Gewinn, erhalten darf.

Die TMGS wird die personenbezogenen Daten ausschließlich zu den vorgenannten Zwecken verwenden, das Datengeheimnis wahren und seine Mitarbeiter entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes verpflichten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an den Gewinnspiel-Partner (Kenny Scholz Photography) für den Versand der Kalender.

Ferner weisen wir darauf hin, dass unsere Internetseite den Analysendienst Google Analytics verwendet. Dieses Analysetool funktioniert auf Grundlage von Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die beim Besuch der Internetseite auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung von Webseiten zu ermöglichen. Dies hilft uns, die Website entsprechend für Sie zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Im Rahmen der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die übertragenen Informationen nutzen, um einen Report über die Nutzung der Website zu erstellen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, können Sie dies durch lokale Vornahme der Änderungen Ihrer Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser tun.

Auf dem Blog sind ferner Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Wenn Sie den Blog besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch eine Information, dass Sie mit Ihrer IP- Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ klicken während Sie in Ihren Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seite auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Um Ihre Rechte zu schützen, haben wir einen besonderen Schutz eingebaut, so dass die Verbindung zu den sozialen Netzwerken die Aktivierung des Buttons Ihrerseits voraussetzt.

Widerruf personenbezogene Daten
Der Teilnehmer kann der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten, die ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben und gespeichert werden, jederzeit per Brief oder E-Mail an die nachfolgend angegebene Adresse widersprechen. In diesem Fall werden die Daten des Teilnehmers gelöscht.
Der Widerruf ist zu richten an: Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH, Bautzner Straße 45-47, 01099 Dresden, info@sachsen-tour.de.

Im Falle des Widerrufs wird der Teilnehmer von der Teilnahme ausgeschlossen.

10. Gewährleistungsausschluss

Auf den Gewinn gibt es keinen Gewährleistungs- oder Garantieanspruch. Insbesondere ist die Inanspruchnahme des Veranstalters unter Gewährleistungsgesichtspunkten ausgeschlossen.

Für den Fall, dass der Gewinn zum Gewährleistungsfall wird, hat sich der Gewinner an die jeweiligen Leistungserbringer zu wenden. Es liegt im freien Ermessen des jeweiligen Leistungserbringers, den Garantiefall anzuerkennen, ggf. dem geltend gemachten Gewährleistungsverlangen nachzukommen.

11. Sonstiges

Die Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Die TMGS mbH behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.