Winterausstellung "3 Haselnüsse für Aschenbrödel"

Der Märchenzauber ist zurück!

Zwei Jahre mussten die Märchenfans warten, doch nun ist Aschenbrödel zurück in ihrem Traumschloss in Moritzburg. Wer nicht zu den 600.000 Besuchern der Vorjahre zählt, kann sich dieses Jahr wieder am Drehort des kultverdächtigen Weihnachtsmärchenfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ verzaubern lassen. Im Jagdschloss und auch beim Winterspaziergang durch den Park werden viele Kindheitserinnerungen wach, in denen der Film von 1973 zum Weihnachtsfest vieler Generationen einfach dazugehörte. Die neu gestaltete Ausstellung ist seit November geöffnet und schließt erst nach dem 28. Februar 2016 wieder die Tore.

Vor dem Portal des Märchenschlosses öffnet übrigens am dritten Adventswochende wieder der kleine romantische Weihnachtsmarkt auf der Schlossinsel. Vor der barocken Kulisse dürfen sich die Besucher auf ein vorweihnachtliches Bühnenprogramm mit beliebten Melodien freuen und bei Glühwein oder Bratwurst die Vorfreude des Advents genießen.

Download zum Begleitprogramm für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Avatar
Sachsen Tourismus

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.