Elsterradweg

Entlang der Elster bis zur Saale

Insgesamt 250 Kilometer Radweg folgen der Weißen Elster von der Quelle in Böhmen durch Sachsen, Thüringen bis zur Saalemündung bei Halle in Sachsen-Anhalt. Die abwechslungsreiche Tour quert das Thüringer Schiefer- sowie das Fichtelgebirge und wartet entlang der Strecke mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. So lädt Markneukirchen im Musikantenwinkel zum Zwischenstopp ein oder die Spitzenstadt Plauen. Ein besonderer Hingucker am Wegesrand: die gewaltige Elstertalbrücke. Auf dem Weg nach Halle lohnt noch der Halt in Greiz oder Gera und natürlich in der Messestadt Leipzig.

www.elsterradweg.de

TMGS-Bloggerin Susann

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.