Bautz'ner Senf

Scharfe Tage in Bautzen

Wer’s gern scharf mag, muss sich beeilen: Noch bis zum 14. September laufen die Bautzener Senfwochen und in dieser Zeit kommt bei 18 Gastronomen der Stadt mächtig viel Scharfes auf den Tisch. Hauptdarsteller ist der beliebte „Bautz´ner Senf“, der seit 1953 viele, viele Fans gefunden hat. Zu den inzwischen neunten Senfwochen wird er unter anderem in Senfsuppe, Senfpizza oder sogar in einem „mittelscharfen Cocktail“ angeboten. „Es ist wichtig, dass wir unseren größten Exportschlager auch vor Ort für Besucher erleb- und genießbar machen“, sagt Frank Haase vom Verein Bautzener Altstadt Tresen e.V., der die Senfwochen organisiert. Damit der scharfe Genuss aus Bautzen noch mehr Freunde findet, setzen die Wirte auf „Mund-zu-Mund-Propaganda“ – im wahrsten Sinne des Wortes.

TMGS-Bloggerin Susann

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.