Mit dem Mountaincart den Fichtelberg hinab

Ihr wollt mal etwas anderes ausprobieren? Dann haben wir für euch genau das Richtig! In Oberwiesenthal im Erzgebirge schwebt ihr an einer Fly-Line durch die Baumwipfel und könnt die Umgebung von oben betrachten oder ihr düst statt auf zwei Rädern mal auf drei den Fichtelberg hinab. Wir zeigen euch, wo!

Mountaincart: Rodelspaß im Sommer

Ab geht’s! Mit dem Mountaincart des k1 Sporthotel Oberwiesenthal gibt es eine ganz neue Möglichkeit den Fichtelberg zu erkunden. Mit der Bergbahn gelangt ihr zuerst hinauf. Statt mit dem Schlitten geht es dann aber auf drei Rädern wieder hinab ins Tal! Keine Sorge, ordentliche Bremsen sorgen dafür, dass ihr auch auf steilen Wegen sicher unterwegs seid. 

 
Ihr sucht nach noch mehr Spaß und Action in Sachsen?
Wie wäre es mit Downhill auf dem Monsterroller?
Oder erkundet die ehemaligen Lausitzer Tagebaue mit dem Quad!

 

Den Fichtelberg mit dem Mountaincart erkundenDen Fichtelberg mit dem Mountaincart erkundenFoto: k1 sporthotel GmbH & Co. KG

Nur Fliegen ist schöner

Huuuiiiii! Was für ein (Aus-)Flug! Mit der Fly-Line in Oberwiesenthal seht ihr das Gebiet am Fichtelberg von oben. Beim etwa 10-minütigen Flug mit der längsten Fly-Line Europas genießt ihr einen herrlichen Blick auf Oberwiesenthal und könnt die Seele mal so richtig baumeln lassen. Auf der 1 550 m langen Abfahrt erlebt ihr Fahrspaß pur. Wie ein Vogel fliegt ihr durch die Baumwipfel und in spektakulären Kreiseln bis ins Tal. Probiert es aus!

Mit der Fly-Line in Oberwiesenthal durch die BaumwipfelFoto: k1 sporthotel GmbH & Co. KG

Wo erlebt ihr sommerlichen Nervenkitzel in Sachsen?

 

TMGS-Bloggerin Katharina
TMGS-Bloggerin Katharina

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.