Internationale Profis on Ice

Der Motorsport hat Pause im Winter. Überall? Nicht im Zittauer Gebirge! Nicht in Jonsdorf! Denn dort steigt am 10. Januar mit „Speedway ON ICE“ ein grandioses Motorsportspektakel. Die Speedway-Motorräder mit Spikes-Reifen beschleunigen schneller als ein Formel-1-Renner und haben nicht einmal eine Bremse. Den Piloten bleiben nur die sensible Hand am Gasgriff, ein perfekter Gleichgewichtssinn und ihre stählernen Schuhe, um ihre Bikes in perfekter Schräglage durch die Eishalle driften zu lassen.

Am Start sind international erfahrene Profis mit mehreren Meistertiteln und neben den Zweirädern werden auch die 1000-Kubikzentimeter-Speedkarts, mit ihren 130 PS aufs Eis gelassen – für noch mehr adrenalinsatte Action.

Als dritte Klasse dürfen die 5- bis 9-Jährigen an den Start gehen, die sich auf ihren 50-Kubik-Maschinen ebenfalls nichts schenken werden. Die Tickets für die Speedway-Premiere in der Eishalle Jonsdorf kosten 12 und 8 Euro im Vorverkauf, der Einlass am 10. Januar beginnt um 15.30 Uhr, die Veranstaltung um 17 Uhr.

Avatar
TMGS-Bloggerin Susann

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.