Fährschiff "Bosel"

Wellenspiel mit Weingenuss

Wenn die Tage kürzer werden und die Abende lau, beginnt die schönste Zeit der Weingenießer. Denn dann lassen sich sächsische Weine wieder aufs Feinste mit einer romantischen Bootsfahrt verbinden: Bis zum 9. Oktober legt das Fährschiff „Bosel“ jeden Freitag um 18 Uhr im Schatten der Meißner Burg ab. Die Passagiere dürfen im Abendlicht die Elblandschaft von ihrer schönsten Seite erleben. Dabei verkosten sie die Weine der steilen Lagen am Ufer und von Winzern aus der Region um Meißen.

Zwei Stunden dauert die Bootspartie zu Preisen ab 30 Euro pro Person.

Information und Buchung: www.vg-meissen.de

Avatar
TMGS-Bloggerin Susann

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.