Wandern in Sachsen

Auf Schusters Rappen im Annaberger Land

Schnürt die Schuhe! Seit mehr als zehn Jahren organisieren sich im Frühsommer immer wieder Wanderbegeisterte und Heimatfreunde, um gemeinsam ihre jeweils individuelle Route der Sternwanderung des Annaberger Landes in Angriff zu nehmen. Ziel ist am 14. Juni das Areal rund um den „Gasthof & Pension Brettmühle“ im erzgebirgischen Königswalde unweit der Grenze zu den böhmischen Nachbarn.
Initiiert hat die Wanderung im Oberen Erzgebirge der Verein Annaberger Land e.V., welcher sich unter anderem durch derartige Veranstaltungen die Belebung, Aktivierung und Entwicklung der 13 Städte und Gemeinden rund um Annaberg-Buchholz zum Ziel gesetzt hat. Und so nehmen auch in diesem Jahr wieder neun Wandergruppen von verschiedenen Startpunkten aus die Tour in Angriff, um die sagenhafte Natur rund um das bekannte Waldhufendorf am Fuße des Pöhlberges zu erleben.
Gestartet wird jeweils in den Morgen- beziehungsweise Vormittagsstunden, gegen 13 Uhr soll das Festgelände an der Brettmühle erreicht werden. Gewandert werden kann je nach Wohnort von Crottendorf, Neudorf, Reitzenhain, Satzung, Thermalbad Wiesenbad, Steinbach, Mildenau, Bärenstein und Königswalde aus. Nach ihrer Ankunft werden die Wanderleiter im Laufe des Nachmittages für Ihr Engagement zur Pflege der heimischen Wanderkultur von den Initiatoren und Veranstaltern geehrt und ausgezeichnet.

Zu erleben gibt es für die Teilnehmer sowie alle interessierten Gäste über den Mittag bis in den Nachmittag hinein ein musikalisches und kulturelles Festprogramm. Unter anderem treten das Bandprojekt „VERYLIVES“ aus Mainz, die Blaskapelle „Zschopautal“ sowie die Theatergruppe der Lebenshilfe – Plapperlutsch im Freigelände auf. Interessierten Heimatfreunden ist zudem das historische Wasserhebewerk geöffnet. Rustikale Grillspezialitäten und weitere Gaumenfreuden erfüllen alle kulinarischen Wünsche der Besucher. Herzlich eingeladen sind alle Erzgebirger, ob jung, ob alt, ob mit geschnürten Wanderschuhen, Fahrrädern oder dem Auto.

Weitere Infos gibt es auch auf der Homepage des Annaberges Landes. GLÜCK AUF im Annaberger Land.

 

 

Avatar
Sachsen Tourismus

Das könnte dich auch interessieren:

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.