Schlauchbootspaß auf der Rochlitzer Mulde

Familienkreuzfahrt auf der Mulde

Am 25. Mai heißt es in Wechselburg wieder: Leinen los für die ganze Familie! Denn beim „ Schlauchboottag“ am Pfingstmonatg auf der Zwickauer Mulde haben große und kleine Freizeitkapitäne Spaß satt: An der Muldebrücke von Rochlitz werden die Anker gelichtet und die frischgebackenen Wasserraten schippern gemütlich stromab bis nach Rochlitz. Langeweile kommt dabei sicher in keinem Boot auf, denn gerade hier zeigt sich die Mulde von ihrer schönsten Seite. Schroffe Felsen wechseln sich mit sattem Grün ab und das Rochlitzer Schloss lässt in der Phantasie längst vergangene Zeiten lebendig werden.

Tourstart ist 10.30 oder 14.30 Uhr in Wechselburg, die Karten kosten 14 Euro, Kinder bis 12 Jahre zahlen 10 Euro – eine Vorabreservierung ist notwendig. Für den „beschwerlichen“ Weg stromaufwärts steht dann die Busbahn zur Verfügung.

Informationen und Reservierung zu den „ Schlauchboottag“ finden Sie hier.

TMGS-Bloggerin Susann

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen,
    dies ist ein sehr informativer Artikel.
    Über diese Thematiken habe ich oft nachgedacht.
    Dies wird mir bei meiner Recherche zu dieser Matiere sehr weiterhelfen.
    Vielen Dank dafür.

  2. Vielen Dank für den interessanten Artikel über Mulden. Ich finde das Thema sehr spannend und habe im Internet auch schon einige gute Seiten gefunden.

  Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.